Erfahrung mit Rückfahrkameras?

      Erfahrung mit Rückfahrkameras?

      Hallo,
      hat jemand von euch Erfahrung mit Rückfahrkameras? Seitdem ich einen Touran fahre, wird das Einparken manchmal wirklich problematisch, da ich bis jetzt immer sehr kleine Autos gefahren habe. Ich habe mir gedacht, dass ich mit einer Rückfahrkamera dieses Problem eventuell lösen könnte. Was meint ihr??
      LG

      ANZEIGE

      Ich kann dir aus eigenen Erfahrungen die Rückfahrkamera uneingeschränkt empfehlen. Bei meinem 1T3 war eine verbaut und auch bei meinem jetzigen 5T habe ich darauf nicht verzichten wollen. Der Blickwinkel ist sehr gut und selbst bei Dunkelheit ist der Bereich hinter dem Fahrzeug gut zu erkennen. Was mir jetzt jedoch beim 5T aufgefallen ist, die Kamera am 1T3 wurde nicht ganz so schnell dreckig, obwohl die Einbauposition so gut wie identisch ist.

      Bis dann
      Mirko

      Guten Abend,
      mein Auto ist auch nicht mit Kamera ausgestattet, so dass ich mir vor einem Jahr eine Rückfahrkamera angeschafft habe. Ich kann sie dir auch nur weiterempfehlen, denn die Investition lohnt sich auf jeden Fall. Die Rückfahrkamera kann bei allen Autos benutzt werden, also sowohl kleineren als auch großen Autos wie Touran.
      Ich habe mir diese Rückfahrkamera gekauft und das Einparken funktioniert richtig super damit. Du wirst so dein Problem definitiv lösen können und eine große Geldinvestition ist es auch nicht. Meine Rückfahrkamera hat um die hundert Euro gekostet, was meiner Meinung nach recht preiswert für so ein Gerät ist.
      Informiere dich einfach online etwas ausführlicher.
      LG