Langstreckentauglichkeit Touran für 6 Personen

      Langstreckentauglichkeit Touran für 6 Personen

      Ich bin schon seit einer Weile hier angemeldet und leses still mit. Aus gegebenem Anlaß möchte ich euch nun um eure Hilfe bitten.

      Meine Familie, ich meine Frau und unsere 4 Kinder, 18,16,12,9 Monate sind auf der Suche nach einem passenden Gefährt, mit dem wir auch mal in den Urlaub fahren können.
      Ein T5 kommt nicht in Frage da ich keine Lust habe 90 % der Zeit den großen Koffer durch die Hamburger Innenstadt zu buchsieren. Nach einigen fehlschlägen bei der Besichtigung bin ich beim Touran in der 7 Sitzer-Version hängen geblieben. Den fehlenden Kofferraum könnte man mittels Dachbox kompensieren.

      Primär geht es mir bei der Frage um die Langstreckentauglichkeit des Touran, für Touren von Hamburg nach Spanien oder Frankreich etc....

      Die 7 Sitze des Touran sind ja nun keine vollwertigen Sitzegelegenheiten, gibt es hierzu (oder in ähnlicher Konstellation) Erfahrungsberichte?
      Leider hab ich im Netz kaum etwas gefunden was grob passen könnte.


      Ich hoffe auf viel Input.
      Auch die hoffentlich anschließende Suche nach einem passenden Benziner wäre super :) (Diesel kommt wegen 7.000 km Jahresfahrleistung nicht in Frage)


      vielen Dank im Voraus an alle Beteiligten :)

      ANZEIGE

      Hallo und Gruß!

      Ich bin vor zwei Jahren mit 5 Freunden und Gepäck nach Thüringen gefahren - und das ging ganz gut. Viel länger würde ich das aber niemandem zumuten. Die zwei Sitze in der dritten Reihe sind wirklich für den "Notfall" gut, aber nicht für so eine Tour, wie von dir geschrieben.
      Und wenn du noch sagst, dass es ein Benziner werden, rate ich dir vom Touran ab! Vollgepackt ist selbst der 1.4 TSI mehr als nur etwas überfordert und du hörst wahrscheinlich die ganze Zeit so ein Strudelgeräusch aus Richtung Benzinpumpe.

      Kommt jetzt auf dein Budget an, was du zur Verfügung hast. Aber schau dich mal nach einem der letzten 7M-Sharans mit 1,8T-Motor um. Der hat deutlich mehr Platz mit den 7 Sitzen und der Motor kommt gut mit dem Sharan klar. Noch besser passt natürlich der 2,8l VR6. Solche Modelle gibt es schon für 6.000 - 8.000€.

      Gruß
      Christian


      Moin Moin,

      der Spritverbrauch ist nebensächlich, ich fahre derzeit einen S4 Avant der ist nicht wirklich dafür bekannt sparsam zu sein :D

      Der Sharan und auch der Galaxy sehen pottenhässlich aus und kommen nicht in Frage zumal der "Platzgewinn" nicht wirklich da ist.
      Der Touran wäre da schon die ansehnlichere Wahl, aber wenn du sagst das es für Mittelstrecke ok aber Langstrecke eher ungeeignet ist, geht der Plan wohl den Bach runter.
      Wobei ich ja erwähnen möchte das die "Rückbänkler" die jüngsten sind (Tochter ist eher klein und zierlich und der 12 Jährige ebenfalls).

      Servus,

      für so lange Urlaubsfahrten sind die beiden Sitze im Kofferraum meiner Meinung nach überhaupt nicht geeignet. Die Sitze sind zwar ordentlich aber die Beinfreiheit ist wirklich beschränkt. Wir nutzen die beiden Sitze auch nur für Kurzstrecken z.B. wenn man die Kinder nach einem Kindergeburtstag wieder verteilen muss. Alles was größer 1,50m sitzt "im Kofferraum" sehr zusammen gezwängt.
      Auch wenn es ein Hundefänger ist, aber die Caddy gibt es auch mit dritter Sitzreihe.
      Gruß
      Jan

      Maximalpuls muss keine Momentaufnahme sein!

      Mit deinem Vorhaben würde ich dir zum Caddy Maxi raten.
      Ich denke mal, dass du noch nie auf den hinteren Sitzen gesessen hast. Ich würde diese Sitze meinen Kindern nicht auf einer längeren Strecke zumuten.

      Touran GP2, 2,0 TDI DSG, Sondermodell Match,

      So da ister wieder,

      sorry das das ich so lange kein Feedback gegeben habe, war beruflich in der Welt unterwegs.
      Das Thema ist nach wie vor aktuell.
      Ich habe in der Zwischenzeit das eine oder andere über den variablen Innenraum gelesen.
      Ist es möglich den mittleren Sitz in der zweiten Reihe auszubauen, so dass die dritte Sitzreihe etwas mehr Fußraum gewinnt?
      Die Personen welche auf die dritte Sitzreihe kämen sind Zwerge (alle unter 1.60 m)
      Hat jemand Bilder von dieser Konstellation?
      Der Touran wir nun nichtmehr als 1. Fahrzeug angeschafft sondern als Zweitwagen / Urlaubsauto.




      Vielen Dank im Voraus.

      Die Sitze in der 2 Sitzreihe kannst du rein und raushauen sie du willst 1-2-3

      Ich kenne dein buget nicht aber warum keinen landrover discovery 3 ? Der hat Platz und 7 vollwertige Sitze und nicht so Nonnen Hocker wie die in der VAG .

      Klar der 3.0 Diesel in der HSE Klasse schluckt mehr wie ein touran aber die 3 Sitzreihe ist komfortabel und sogar besser wie im Q7.

      Wenn es nur darum geht billig Langstrecke abzureißen für Urlaub und Kinder Transport reicht der 7sitzer touran. Nur wenn da oft erwachsene sitzen sollen ist das eine volterbank :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „TouranTDI-Ol“ ()

      Langstreckentauglichkeit Touran für 6 Personen

      Hi,
      es geht uns in erster Linie darum einen günstigen Wagen (140Ps TDI) für den Urlaub zu haben, für den Spaß ist der S4 zuständig :D
      Ich möchte also kein zusätzliches vollwertiges Fahrzeug im Bereich 10-15 k kaufen.
      Budget liegt bei 5k. Zwischen den Urlauben wird meine Frau den Wagen in der Stadt nutzen.

      Ja einfach 7sitze touri kaufen die Sitze aus der 2sitzreihe kannst du rein und raus machen wie du willst. Einige nehmen den mittleren weg oder einen rechten/ linken um von der Seitentür einzusteigen da die nur 6 Sitze benötigen

      Hi,

      dank Dir für die Informationen.
      Da bleibt noch die Frage der Motorisierung.

      Ich habe viel über die Haltbarkeit der 170PS PD Motoren gelesen, da ist es wohl ratsamer den 140PS Motor zu wählen?

      Wir haben einen 1t2 2.0tdi 170PS DSG mit mittlerweile 130tkm ohne jegliche Motorprobleme .
      Es gab vor Jahren mal ein tip von VW wo die PD Elemente gewechselt wurden auch vor dem Tausch keine Probleme.

      Wir wechseln allerdings alle 15tkm das Motor öl (von den longlife Schrott von wegen 30tkm halte ich nichts )
      Dass DSG öl wird alle 40tkm gewechselt und nicht wie vorgegeben alle 60tkm & dass zickt auch überhaupt nicht dass fährt sich immer noch butter weich.

      Ich habe Anfang Dez. Die PD Elemente auslesen lassen die haben Werte als wären sie neu und die sind bereits wieder knapp 70tkm drin.

      Und ich fahre keine Diesel Zusätze wie zB 2Takt öl etc.


      Unser touri wird 75% kurz und 25% Langstrecke gefahren.

      Kommt halt drauf an wie der Vorbesitzer gefahren ist und wie es mit der Pflege aussteht.

      Ich verlasse mich auf meinen verstand und der sagt mir dass die letzten 25Jahre ein Motoröl alle 15tkm raus sollte da es dann wirklich versifft war warum soll es heute wo die Motoren empfindlicher sind länger drine bleiben ? Nur weil jemand sagt unser heutiges öl kann das ? Die ganzen Motorschäden und Probleme zeigen das Gegenteil :)

      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „TouranTDI-Ol“ ()

      Langstreckentauglichkeit Touran für 6 Personen

      Das klingt ja doch nicht so schlecht, naja ich lass mich mal überraschen was so am Markt ist.
      Sobald ich was passendes gefunden habe hört ihr wieder von mir ;)

      die mittlere sitzreihe kann man nach belieben ein und ausbauen, wenn man da den 2ten rausnimmt kann man die beiden anderen auch etwas versetzen so das die beiden äuseren ca 10cm weiter in die mitte rutschen.
      nur gepäck für 6 personen, dürfte etwas knapp werden, wenn man die 3te sitzreihe aufklappt, passt im sagen wir mal kofferraum, knapp ein kasten bier von der tiefe, und nach oben wird es nochmal etwas schmaler.

      ......LOADING.............Ready..... >>>> Wer Touran hat, hat´s leichter.

      Langstreckentauglichkeit Touran für 6 Personen

      Das stimmt,

      Allerdings ist das was die Hersteller Kofferaum nennen bei allen Klassen mit ausgeklappter dritter Sitzreihe durchweg ein Witz.

      Ich bin der Meinung das man dass mit einer guten Dachbox relativ gut kompensieren kann.

      Wir sind zu sechst, wenn ich also den mittleren Sitz in der zweiten Reihe rausnehme sollten auch die Passagiere in der dritten Sitzreihe genug Platz haben.

      Naja wenn man die Preise für die Teile vergleicht usw und sich die Fahrzeug Angebote anschaut muss man das mal vergleichen.
      Umbau Satz liegt für den 1t1 bei 450€ in der Bucht ;)

      Zum TÜV muss man natürlich noch aber dass sollte keine Probleme geben mit Originalteilen wenn alles fest verbaut ist.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „TouranTDI-Ol“ ()